Auf frischer Tat ertappt: Wie man Zeitdiebstahl am Arbeitsplatz erkennt

Auf frischer Tat ertappt: Wie man Zeitdiebstahl am Arbeitsplatz erkennt

Wussten Sie, dass Unternehmen in den Vereinigten Staaten Milliarden von Dollar dadurch verlieren, dass Mitarbeiter die Arbeitszeit des Unternehmens stehlen? Viele Mitarbeiter begehen an ihren Arbeitsplätzen absichtlich oder unabsichtlich Zeitdiebstahl. Ihre Mitarbeiter lassen sich oft durch verschiedene Faktoren ablenken, z. B. durch technische Geräte und Kollegen.

Statistiken zeigen, dass unzufriedene Mitarbeiter die Unternehmen satte 7,8 Billionen Dollar an Produktivitätsverlusten jedes Jahr. Die Überwachung der Mitarbeiter ist für ein besseres Workflow-Management am Arbeitsplatz wichtiger denn je geworden.

Eine aktuelle Bericht von Clockify zeigt, dass 37 % der Arbeitnehmer angeben, dass sie durch soziale Medien abgelenkt werden, und 41 % glauben, dass sie durch das Surfen im Internet während der Arbeitszeit abgelenkt werden. Diese Ablenkung kann die Produktivität Ihrer Mitarbeiter erheblich beeinträchtigen, was zu geringeren Geschäftseinnahmen führt.

Eine Kombination aus geeigneter Mitarbeiterüberwachungssoftware und der Durchsetzung von Zeitüberwachungsclouds kann Arbeitgebern helfen, diese kostspieligen Ausgaben durch die Überwachung der Aktivitäten ihrer Mitarbeiter zu verringern.

Verschiedene Arten, wie Mitarbeiter die Zeit des Unternehmens stehlen

Im Folgenden finden Sie einige gängige Möglichkeiten, wie Mitarbeiter Ihrem Unternehmen Zeit stehlen können:

  • Schlafen bei der Arbeit

    Das U.S. Bureau of Labor hebt hervor, dass Vollzeitbeschäftigte in diesem Land in der Regel 8,5 Stunden täglich arbeiten. Zwischen diesen langen Arbeitszeiten und anderen Verantwortlichkeiten können die meisten Arbeitnehmer einschlafen, manchmal ohne es zu bemerken.

  • Ablenkungen durch das Internet

    Technologie kann einer der wichtigsten Ablenkungsfaktoren sein, insbesondere am Arbeitsplatz. Wenn Sie Ihren Mitarbeitern Arbeitscomputer zur Verfügung stellen, könnten sie diese missbräuchlich nutzen. Sie neigen dazu, über die genehmigte Nutzung hinauszugehen, indem sie online einkaufen, die Nachrichten lesen, Netflix schauen, persönliche Angelegenheiten erledigen oder in sozialen Medien surfen.

  • Verlängerte Mittagspausen

    Ungeplante und lange Mittagspausen sind die Hauptursache dafür, dass Mitarbeiter Ihrem Unternehmen die Zeit stehlen. Dazu können auch Raucherpausen gehören, die sich drastisch auf die Produktivität Ihrer Mitarbeiter auswirken können.

  • Buddy Punching

    Nach Angaben der American Payroll Association ist Buddy Punching die häufigste Form des Zeitdiebstahls durch Mitarbeiter, die den Arbeitgebern Kosten verursacht $373 Millionen jährlich. Diese Methode wird von Arbeitnehmern genutzt, um zu behaupten, dass sie in betrügerischer Absicht Stunden gearbeitet haben, obwohl sie nicht anwesend waren.

    Ein anderer Bericht hebt hervor, dass 16% der US-Arbeitnehmer ab 18 Jahren gaben zu, an Arbeitszeitbetrug und Buddy Punching beteiligt gewesen zu sein.

Verhindern Sie Zeitdiebstahl am Arbeitsplatz mit CleverControl

Der Inhaber einer Designagentur in Miami kontaktierte CleverControl im Jahr 2022. Unser Kunde hatte den Verdacht, dass seine Mitarbeiter nicht so produktiv waren, wie sie sagten. Er beschloss, mit der Überwachung der Aktivitäten seiner Mitarbeiter zu beginnen.

The company's owner did not have an IT specialist on his team. He was looking to install user-friendly and uncomplicated employee monitoring software in his agency, so he could operate the software and monitor his employees' activities without hiring an IT specialist.

Er suchte nach einer einfach zu bedienenden Software zur Mitarbeiterüberwachung und landete bei CleverControl. Diese Lösung bot alle erforderlichen Funktionen mit einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche.

The owner installed CleverControl on all computers in the workplace to monitor everything his employees did during their working hours.

He discovered that one of his web designers spent most of her office time either working on her private commissions or visiting different online shopping websites.

These non-work-related activities of the employee did not go unnoticed with CleverControl.

Die folgenden CleverControl-Protokolle halfen unserem Kunden herauszufinden, wie sein Angestellter Zeit von der Firma gestohlen hat:

  • Besuchte Websites

    Der Abschnitt der besuchten Websites im CleverControl-Protokoll enthielt mehrere tägliche Besuche bei Amazon, Shein, Macy's, Etsy und anderen Shopping-Websites.

  • Zusammenfassung der Aktivitäten

    Die Aktivitätsübersicht zeigte, dass die Kategorie "Einkaufen" zu den Top-3-Kategorien der von den Mitarbeitern besuchten Websites gehörte.

  • Screenshots

    CleverControl hatte eine Menge Screenshots, die den Mitarbeiter beim Besuch verschiedener Online-Shopping-Websites und Social-Media-Plattformen zeigten.

  • Aktivität in den sozialen Medien

    CleverControl hat auch mehrere Fälle aufgezeichnet, in denen eine Mitarbeiterin die Details ihres Projekts mit ihrem privaten Kunden auf WhatsApp besprach. Neben der Arbeit an ihren Aufträgen verbrachte die Mitarbeiterin viel Zeit damit, untätig mit potenziellen Dates und Freunden auf Facebook zu chatten. Die Aktivitätsübersicht von CleverControl ergab, dass die Designerin etwa 1,5 Stunden pro Tag in den sozialen Medien verbrachte und mit Freunden chattete.

  • Benutzeraktivität

    Das Benutzeraktivitätsprotokoll von CleverControl zeigte, dass der Mitarbeiter deutlich zu spät zur Arbeit kam, ohne dass der Vorgesetzte dies bemerkte. Im Büro unseres Kunden wurde der Computer des Arbeitgebers bei verschiedenen Gelegenheiten um 10:00 Uhr und 10:19 Uhr eingeschaltet. Der Designer sollte jedoch um 9:00 Uhr mit der Arbeit beginnen.

    Die Mitarbeiterüberwachungssoftware erfasste auch, dass die Mitarbeiterin ihre Mittagspausen missbrauchte. Die vorgegebene Zeit für die Mittagspause im Büro betrug 1 Stunde, während die Pause der Designerin im Durchschnitt 1 Stunde und 20 Minuten dauerte.

  • Bildschirmaufzeichnung

    Der Inhaber der Agentur untersuchte sorgfältig die Bildschirmaufzeichnungen des Computers seiner Mitarbeiterin und stellte fest, dass sie von 40 Arbeitsstunden pro Woche nur 22 Stunden ihren Aufgaben widmete. Die unproduktive Zeit der Mitarbeiterin belief sich im vergangenen Monat auf etwa 71 von 176 Arbeitsstunden.

    Anhand all dieser datengestützten Informationen konnte unser Kunde feststellen, dass einer seiner Mitarbeiter gegen den Verhaltenskodex des Unternehmens verstieß. Also entließ er den Mitarbeiter und verklagte ihn wegen Zeitdiebstahls bei der Arbeit. Der Eigentümer wollte von dem Angestellten eine Entschädigung in Höhe von 2.000 Dollar für den Diebstahl von Arbeitszeit verlangen.

    Unser Kunde (der Inhaber der Designagentur) war von der Leistung und Effizienz von CleverControl begeistert. Der Inhaber bewunderte, wie einfach es war, das Programm einzurichten, ohne ein Team von IT-Spezialisten einzustellen. Der Kunde berichtete, dass er, nachdem er die Aktivitäten seiner Mitarbeiter mit CleverControl verfolgt und einen seiner Designer entlassen hatte, eine deutliche Verbesserung der Produktivität seiner Mitarbeiter feststellen konnte.

    Die Site-Blocker-Funktion von CleverControl half unserem Kunden, den Zugang zu Social-Media-Plattformen, Shopping- und Unterhaltungswebsites auf den Bürocomputern zu beschränken. Der Eigentümer war so zufrieden, weil er nicht nur statistische Berichte über den Arbeitstag jedes Mitarbeiters erhalten konnte, sondern auch überwachen konnte, was sie in Echtzeit taten. Der Eigentümer sagt, er würde CleverControl gerne weiterhin nutzen, um die Produktivität der Mitarbeiter zu verbessern und sie daran zu hindern, Zeit bei der Arbeit zu stehlen.

Bemerkenswerte Eigenschaften von CleverControl

CleverControl ist eine umfassende Lösung, um die Work-Life-Balance am Arbeitsplatz zu erhalten und Ihr Team zum Erfolg zu führen. Zeitdiebstahl ist einer der größten Faktoren für die Verringerung des Unternehmensumsatzes und der Produktivität der Mitarbeiter.

Mit den folgenden Funktionen hilft Ihnen CleverControl, die Leistung und die täglichen Aktivitäten Ihrer Mitarbeiter zu verfolgen, ohne deren Privatsphäre zu verletzen:

  • Screenshots

    Die Screenshot-Funktion ist praktisch, wenn Sie visuelle Berichte über die Aktivitäten Ihrer Mitarbeiter benötigen. CleverControl macht Schnappschüsse von den Computerbildschirmen der Mitarbeiter, wenn sie das Fenster wechseln oder eine neue Website besuchen. Mit Hilfe dieser Funktionen konnte einer unserer Kunden sicherstellen, dass sein Mitarbeiter an nicht arbeitsbezogenen Aktivitäten beteiligt war.

  • Arbeitszeiterfassung

    CleverControl kann auch als intelligentes System zur Überwachung der Anwesenheit von Mitarbeitern dienen. Diese Lösung sammelt den Bericht, wenn Mitarbeiter ihren Arbeitstag beginnen und beenden. Diese Funktionalität von CleverControl hilft Arbeitgebern auch dabei, zu erkennen, wie viel Zeit ihre Mitarbeiter während der Mittagspause im Leerlauf verbringen.

  • Internet Use Tracking

    Mit CleverControl können Sie überwachen, ob Ihre Mitarbeiter arbeitsbezogene Websites nutzen oder sich auf Shopping- oder Unterhaltungswebsites tummeln. Sie können die Website-Blocker-Funktion dieser Lösung nutzen, um den Zugang Ihrer Mitarbeiter zu Social-Media-Plattformen und unerwünschten Websites zu beschränken.

Schlussfolgerung

Unabhängig davon, ob Ihre Mitarbeiter vor Ort oder aus der Ferne arbeiten, werden sie sicherlich durch verschiedene Faktoren abgelenkt, absichtlich oder unabsichtlich. Mit umfassenden Benutzerberichten, Echtzeitüberwachung, Internetnutzungsverfolgung und Website-Blocker-Funktionen ist CleverControl eine der besten auf dem Markt erhältlichen Software zur Mitarbeiterüberwachung.

Here are some other interesting articles: